Ehrenamtlich helfen

Bei allen vergangenen Welt-Kindertheater-Festen sind über sprachliche und kulturelle Grenzen hinaus zahlreiche Freundschaften entstanden; nicht nur zwischen hiesigen Gastfamilien und Helfern mit ihren Gruppen, zwischen denen oft noch jahrelanger Kontakt herrscht. Auch die internationalen Kinder aus den verschiedenen Ländern haben untereinander Freundschaften geschlossen sowie auch die Lingener, die durch gemeinsames ehrenamtliches Engagement neue Bekannte und Freunde gefunden haben.

Durch die ehrenamtliche Mitarbeit wird eine breite Basis und Beteiligung Lingens und der Region geschaffen. Beim Festival 2018 waren 143 ehrenamtliche Helfer im Alter von 14 - 77 Jahren involviert.

Wer Festival-Luft hinter den Kulissen schnuppern möchte, kann auch in 2022 wieder hautnah dabei sein! Jetzt schon vormerken!

Gruppenbetreuer*innen

Gruppenbetreuer*innen begleiten den Transport der Gruppen vom und zum Flughafen in Deutschland mit dem Bus und begleiten die Gruppe durch das gesamte Festival. Sie sind Kontaktstelle zwischen Festivalleitung, Gruppen und Gastfamilien. Sie kümmern sich um die Belange der Kinder, ihrer Gruppenleiter und ihrer Gastfamilien und stehen für organisatorische und andere Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung. Für die Gruppenbetreuung suchen wir Personen ab 18 Jahren. Gut wäre es, wenn man die jeweilige Landessprache spricht – jedoch ist Englisch auch eine ausreichende Voraussetzung.

Informationsstand

Im Informationsstand arbeiten mehrsprachige Helfer*innen. Der Infostand ist der zentrale Informationsort für alle am Festival beteiligten Personen und Personengruppen sowie Besucher. Hier laufen alle relevanten Informationen zusammen und werden an die entsprechenden Personen weitergeleitet. Die Helfer*innen am Infostand stehen als Ansprechpartner*innen für Fragen und Anliegen jeglicher Art zur Verfügung. Im Vorfeld werden diese Personen natürlich ausreichend informiert, sodass sie auch in der Lage sind, die entsprechenden Auskünfte zu geben. Gut wäre es, wenn man eine oder mehrere Fremdsprachen spricht.

Fahrer*innen

Ferner werden Fahrer*innen eingesetzt für Transfers innerhalb Lingens, zur Jugendherberge oder zum Flughafen. Hier benötigen wir Freiwillige, die über einen PKW-Führerschein verfügen, gerne Auto fahren und schon ein paar Jahre Fahrerfahrung haben. Die Fahrzeuge werden vom Festival gestellt.

Service und Catering

Die Freiwilligen im Service und Catering unterstützten die Küche bei der Zubereitung der Speisen, übernahmen den Aufbau und die Betreuung des Buffets sowie das Aufräumen und Herrichten des Speisesaals.

Technische Helfer*innen

Hinter den Kulissen arbeiten die technischen Helfer*innen beispielsweise am Auf, -Um- und Abbau der Theater-Bühnen und der „Stage“ im Festivalpark.

Weitere Helfer*innen

Weitere Helfer*innen waren für die Infrastruktur (Auf- und Abbauarbeiten, Kontrolle des Verpflegungsbereiches, sicherheitstechnischer Bereich),die kostenlose Ausgabe von Wasser an der Wasserbar und im Park (Betreuung der Aktionen und Attraktionen) eingesetzt.

„Ich finde die Idee vom Welt-Kindertheater-Fest einfach klasse. Ich spreche gern Englisch und Französisch und das Fest bot mir eine gute Gelegenheit dazu. Außerdem war ich sehr neugierig auf die Stücke und die verschiedenen Verständnisse von Theater. Ich habe das Festival in meiner Rolle als Gruppenbetreuer wirklich miterlebt und nicht nur besucht“

Gruppenbetreuerin Benin, 2018

„Ehrenamt finde ich ganz wichtig. Ansonsten finde ich strahlende Kinderaugen ganz toll. Ich habe selbst zwei Kinder, die oft beim Fest waren und es toll fanden. Die Große möchte später selbst Helfer werden. Also habe ich alles richtig gemacht!“

Betreuerin der Park-Aktionen, 2018