Logo Image 01 Image 02 Image 03 Image 04 Image 05

15. Welt-Kindertheater-Fest22. - 29. Juni 2018, Lingen/Ems | Deutschland

88Tage
350350Teilnehmende / Kinder
3000030000Zuschauer und Besucher
300300Freiwillige und Gastfamilien
19901990Gegründet

Liebe Kinder, liebe Theaterpädagog*innen und Kolleg*innen, liebe Freunde des Kindertheaters!

Vom 22. bis 29. Juni 2018 findet das 15. Welt-Kindertheater-Fest in Lingen (Ems) statt.

Jetzt bewerben!

Das Motto „Children Move the World“

Kinder bewegen die Welt, sie verrücken sie, verändern sie, gestalten sie um. Wenn Kinder für Kinder spielen, dann zeigen sie einander, wie sie selbst die Welt sehen - und sie verändern möchten. Das kindliche Theaterspiel wird zum Spiegel unserer möglichen Zukunft.

Gerade in einer Zeit, in der immer mehr Menschen zu uns kommen, die oft alles hinter sich gelassen haben, eine neue Heimat suchen und hier bei uns ankommen wollen, kann das gemeinsame Theaterspiel eine Form der Begegnung werden.

Beim Welt-Kindertheater-Fest sollen Kinder mit Fluchterfahrung und Kinder, die mit ihrer Theatergruppe anreisen, einander begegnen. Es werden auch die Theaterinitiativen des TPZ Lingen mit Refugees in das Festival einfließen. Innerhalb des Festivals wird es zahlreiche Initiativen und Ansätze geben, die Theaterarbeit mit Flüchtlingen einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Denn die Bühne ist der Ort, unseren Wünschen, Träumen und Phantasien Gestalt zu geben.

Veranstalter und Kooperationspartner

Das Welt-Kindertheater-Fest wird im Auftrag der International Amateur Theatre Association (AITA/IATA) vom Theaterpädagogischen Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V. (TPZ Lingen) mit Unterstützung der Stadt Lingen (Ems) veranstaltet.

Kooperationspartner für das begleitende Fachsymposium sind das Institut für Theaterpädagogik der Hochschule Osnabrück und das Europäische Theaterhaus e.V.